Top Ten Nr. 1

Gynäkologie. Eines unserer Steckenpferde ist die die Abklärung von Unfruchtbarkeit bei Rindern und Kühen. Zögern Sie nicht, bei Bestandesproblemen oder für die Abklärung eines Einzeltiers unsere Erfahrung in Anspruch zu nehmen.

Top Ten Nr. 2

Ultraschall. Das tragbare Gerät begleitet uns überall hin. Die langjährige Erfahrung ermöglicht zuverlässige Diagnosen und gezielte Behandlungen. Das Ultraschallgerät wird sehr oft für die Ovardiagnostik verwendet, nicht nur für die Frühdiagnose der Trächtigkeit.

Top Ten Nr. 3

Eutergesundheit. Wir bieten eine sorgfältige, umfassende Abklärung von Mastitiden, insbesondere bei chronischen und rezidivierenden Infektionen. Unser Labor ermittelt oft bereits innert 24 Stunden ein Resultat, sodass eine Mastitis sofort und mit geeigneten Medikamenten behandelt werden kann.

Mastitisdiagnostik. Milchproben werden bei uns sofort nach Eingang verarbeitet (Anzüchtung auf Blutagar). Innert höchstens 24 Stunden liegt in den meisten Fällen bereits ein definitives Resultat vor. So kann rasch gezielt behandelt oder die initiale Behandlung umgestellt werden.

Top Ten Nr. 4

Startvac. Seit 2011 gibt es zusätzlich die Möglichkeit, Kühe mit einem Impfstoff gegen Coli- und Staphylokokken-Mastitis zu Impfen. Auch in diesem Bereich verfügen wir über viel Information und bereits einige Erfahrung in zahlreichen Betrieben.

Top Ten Nr. 5

Zitzenverletzungen. Offene Zitzenverletzungen (Hautverletzung, Wundfläche) von Kühen werden wenn immer möglich unter den optimalen Bedingungen in der Praxis chirurgisch versorgt. Vorteil der Seitenlagerung auf dem hydraulischen Operationstisch: Sauberkeit, Übersicht, kürzere Operationsdauer.

Zitzen - Endoskopie. Eine nicht melkbare Zitze wird zunächst sorgfältig abgeklärt. Gedeckte Zitzenverletzungen (frische Quetschung) und Stenosen (Vernarbung, Zubildung) können bei uns mittels Zitzen-Endoskopie operiert werden. Bei dieser Technik wird unter Sichtkontrolle in der Zitze operiert mit dem Vorteil einer sehr kleinen Hautinzision.

Top Ten Nr. 6

Zitzen- / und Euterchirurgie. Zusatzzitzen (Beizitzen, "Astlöcher", Zusatzzitzen) oder Narben von früheren Eingriffen werden mit einem hervorragenden kosmetischen Resultat operativ entfernt. Verlassen Sie sich auf Erfahrung!

Top Ten Nr. 7

Embryotransfer. Ich übertrage Embryonen auf Rinder und Kühe, nach sorgfältiger Voruntersuchung mit Ultraschall.

Top Ten Nr. 8

Bestandesbetreuung. Wir bieten professionelle und computergestützte Betreuung für Kühe in Bezug auf Fruchtbarkeitsmanagement und Eutergesundheit. Wir informieren Sie gern und unverbindlich.

Top Ten Nr. 9

Persönliche Atmosphäre. Wir nehmen Ihre Wünsche, Anliegen und Fragen ernst und nehmen uns Zeit, Sie ausführlich über die Erkrankung resp. Behandlungsmöglichkeiten zu informieren. Darauf können Sie sich verlassen.

Top Ten Nr. 10

Qualität vor Quantität. Unser Motto: transparent - ehrlich - verlässlich!

.